News

 Liebe Cevikinder, liebe Cevieltern

In Anbetracht der aktuellen Corona-Situation haben wir uns entschieden das Auffahrtslager nicht wie ihm gewohnten Rahmen durchzuführen, sondern ähnlich wie die Stufenweekends im letzten Sommer.
Das bedeutet: Wir werden in der Nähe des ehemaligen Schützenhauses in Kleingruppen unsere Zelte aufbauen und dort ein 3-tägiges Stufenlager verbringen.  Aufgrund der Teilnehmerzahlen haben wir uns entschieden, in drei Kleingruppen; nämlich Patagonia und Chiquita separat, Suori und Maverix zusammen, ins Lager zu starten.

Um dieses Lager mit Übernachtung im Zelt durchführen zu können, ist ein Schutzkonzept erstellt worden, welches während des Lagers umgesetzt wird.

Unter diesen Umständen möchten wir den Kindern dieses Lager ermöglichen, auch wenn wir mit einigen Einschränkungen leben müssen.

Jedoch möchten wir euch nochmals die Möglichkeit eröffnen, eure Kinder anzumelden. Möchte sich nun doch noch ein Kind anmelden, dass sich noch nicht fürs Uf-La 2021 angemeldet hat, ist dies bis am 1. Mai 2021 an mich () möglich. Es gilt, wer sich bereits fürs Uf-La 2021 angemeldet hat, bleibt auch für das Stufenlager angemeldet. Sollte sich das geändert haben, bitten wir um eine schriftliche Meldung.

Habt ihr bereits bei der Uf-La Anmeldung einen Dessert oder ein ähnliches Mitbringsel vermerkt, könnt ihr diese gerne auch ins Stufenlager mitbringen. Die Dinge, die wir von euch erhalten, werden unter den Gruppen gerecht aufgeteilt.

Weitere detaillierte Infos erhaltet ihr direkt von den Stufenleitern zu einem späteren Zeitpunkt.

Wir empfehlen stark vor Beginn des Lagers einen Corona-Selbsttest durchzuführen.

Wenn ihr bereits jetzt schon Fragen habt, dürft ihr euch gerne bei mir melden. Weitere Infos werden auch auf der Website aufgeschaltet.

Wir freuen uns auf das Lager und hoffen, dass es den Kindern genauso geht!

Freundliche Grüsse
Abteilung Aathal-Seegräben